0Tickets

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

15. IMPRONALE 2017

Zonen des Zwischenmenschlichen

Dabei sein, wie Geschichten entstehen. Aus dem Augenblick heraus etwas schaffen. Nicht nur zusehen, sondern Teil des Ganzen sein: Die Impronale lädt bereits zum 15. Mal zu Begegnungen mit deutschen und internationalen ImprovisationskünstlerInnen ein, die die Grenze zwischen Bühne und Zuschauerraum zum Schmelzen bringen. Ausgangspunkt vieler Stücke ist in diesem Jahr das Thema Interaktion in all seinen Facetten: Wie leben wir in der Stadt? Wie klären wir gemeinsam ethische Fragen? Was hat Klassenkampf mit Boxen zu tun? Und wie fühlt sich Ibsen – der große Gesellschaftsdramatiker – in zeitgenössischem Gewand an? Wer die Auftritte der vergangenen Jahre kennt, weiß: Es darf nach- und mitgedacht, diskutiert und laut gelacht werden.

Es stehen momentan keine Tickets zur Verfügung