0Tickets

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Siddhartha - eine indische Dichtung von Hesse

Kurzübersicht

Scherenschnitt-Theater mit dem Theater der Dämmerung

16.10.2019 19:30
Wasserschloss Bad Rappenau

17,00 €
Inkl. 19% MwSt., evtl. Versandkosten

* Pflichtfelder

17,00 €
Inkl. 19% MwSt., evtl. Versandkosten

Details

Hermann Hesses SIDDHARTHA können Sie am Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19.30 Uhr im Wasserschloss Bad Rappenau als Scherenschnitt-Theater des Theaters der Dämmerung erleben. Das Schattenspiel wird auf einer 133 x 112 cm großen Leinwand aufgeführt. Die 21 Bühnenbilder sind auf eine 28 m lange Rolle gemalt. Der Schauspieler Friedrich Raad erzählt live mit Headset den gekürzten Originaltext von Hermann Hesse. Einfühlsam, eindringlich und berührend vermag er die Zuschauer während der Vorstellung auf eine innere Reise in ein altes Indien zu führen. Hermann Hesses Siddhartha spielt im 6. Jahrhundert vor Christus zur Zeit Gotam Buddhas. 

Das Interesse an der indischen Kultur war Hermann Hesse gewissermaßen in die Wiege gelegt: Sein Großvater und seine Eltern waren als Missionare lange Zeit in Indien tätig. Von 1919 bis 1922 arbeitete er nach längeren Indienaufenthalten am Siddhartha. Das Werk wurde zum Bestseller, wurde und wird millionenfach verkauft und in über 40 Sprachen übersetzt. Viele Sinnsucher- nicht nur der Hippie- und Flowerpower-Bewegung- schöpften und schöpfen Inspiration und Mut aus dieser kraftvollen, sprachvollendeten und zeitlosen Geschichte. Nicht unwesentlich trug Siddhartha dazu bei, dass Hermann Hesse 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde.

Lassen Sie sich von der Geschichte des jungen Brahmanensohns Siddhartha berühren. 

Kulturamt Bad Rappenau


Adresse: Stadt Bad Rappenau, Kulturamt, Kirchplatz 4, 74906 Bad Rappenau

Veranstalter seit: 2 Jahr(e), 11 Monat(e), 19 Tag(e)


Schreiben Sie uns

TICKET ODER GUTSCHEIN PER E-MAIL

Kostenfreies E-Mail-Ticket bzw. kostenfreier E-Mail-Gutschein, bei dem zwischen zwei Ausführungen gewählt werden kann:

- Ticket oder Gutschein zumSelbstausdrucken per E-Mail
- Ticket oder Gutschein zumSelbstausdrucken per E-Mail (ohne Preisaufdruck)


TICKET ODER GUTSCHEIN PER POST



Sie können sich außerdem am Ende des Bestellprozesses auch für ein Gutschein oder Ticket entscheiden, das im DIN-A-Lang-Format vollfarbig ausgedruckt und an eine gewünschte Lieferadresse gesendet wird. Wie bei den E-Mail-Varianten gibt es zwei Ausführungen.

- Hardcover per Post zugestellt
- Hardcover per Post zugestellt (ohne Preisaufdruck)


Für Druck und Versand wird für das erste Hardcover 2,90 Euro und für jedes weitere Hardcover eine Gebühr von 1,20 Euro (Gebühren inkl. 19% USt.) erhoben. An Arbeitstagen (Montag bis Freitag) bis 14 Uhr vollständig bezahlte Tickets und Gutscheine, werden im Regelfall am folgenden Werktag (Montag bis Samstag) zugestellt. Zur Sicherheit erhalten Sie eine E-Mail mit Tickets zum Selbstausdrucken. Bitte achten Sie auf rechtzeitige Bestellung, damit Ihre Sendung nicht zu spät bei Ihnen oder Ihrem Beschenkten eintreffen.

 

TIVENTS-TICKETS UND GUTSCHEINE GIBT ES AUCH IN UNSEREN VORVERKAUFSSTELLEN*

>Hier finden Sie unsere Vorverkaufsstellen<

* Bitte beachten Sie, dass in den Vorverkaufsstellen zusätzliche Servicegebühren anfallen können.