0Tickets

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

5. Internationales Gitarrenfestival im Schloss

Kurzübersicht

Konzert mit dem Duo WAMACE

15.03.2017 19:30 Uhr
Wasserschloss Bad Rappenau, Hinter dem Schloss 1

Weitere Varianten oder Termine:

15,80 €
Inkl. 19% USt.

* Pflichtfelder

15,80 €
Inkl. 19% USt.

Details

Das 5. Intern. Gitarrenfestival im Schloss wird eröffnet am Mittwoch, 16. März 2017, um 19.30 Uhr im Wasserschloss Bad Rappenau. Das Duo WAMACE - Vater und Sohn (Walter und Manuel Luis Czeschka) präsentieren Ihre Welt - den FLAMENCO!!!

Walter Czeschka war schon sehr früh von südamerikanischer und Flamencomusik begeistert. Er studierte an der Berufsfachschule Musik und danach am Musikkonservatorium in Kassel klassische Gitarre. Noch während des Studiums der klassischen Gitarre überkam ihn wieder diese innere Unruhe und er traf die Entscheidung nach Granada zu gehen. Dort lernte er mit anderen Gitarristen am legendären "Sacromonte", eine der Hochburgen des Zigeunerflamencos. Aufgrund seiner profunden Kenntnisse und der intensiven Auseinandersetzung mit der Kunst des Flamencos, ist er als Gesangs- und Tanzbegleiter hochgeschätzt und darüber hinaus solistisch und als Musiklehrer tätig. Neben dem Ensemble"A mi Manera" spielt er mit seinem Sohn und Duopartner Manuel Luis Czeschka, mit dem er zusammen die CD "mi padre y yo" aufgenommen hat. Manuel spielt schon seit seinem 7. Lebensjahr Flamencogitarre und dies nicht nur mit seinem Vater sondern auch diverse Male in Spanien unter anderem bei Lehren wie Juan Ramirez in Sevilla.

Die hohe Kunst der Flamenco-Gitarre und Ihre Lebendigkeit können Sie beim DuoWAMACE in besonderer Weise erleben.

 

Kulturamt Bad Rappenau


Adresse: Stadt Bad Rappenau, Kulturamt, Kirchplatz 4, 74906 Bad Rappenau

Veranstalter seit: 3 Monate und 29 Tagen


Schreiben Sie uns

TICKET PER E-MAIL

Kostenfreies E-Mail-Ticket, bei dem zwischen zwei Ausführungen gewählt werden kann:

- Ticket zum Selbstausdrucken per E-Mail
- Ticket zum Selbstausdrucken per E-Mail (ohne Preisaufdruck)


TICKET PER POST


Sie können sich außerdem am Ende des Bestellprozesses auch für ein klassisches Hardcover-Ticket entscheiden, das im DIN-A-Lang-Format vollfarbig auf einem hochwertigen Karton ausgedruckt und an eine gewünschte Lieferadresse gesendet wird. Äquivalent zu den E-Mail-Tickets gibt es zwei Ausführungen.

- Ticket auf hochwertigem Karton per Post zugestellt
- Ticket auf hochwertigem Karton per Post zugestellt (ohne Preisaufdruck)


Für Druck und Versand wird je Ticket eine Gebühr von 1,90 Euro (inkl. 19% USt.) erhoben. An Arbeitstagen (Montag bis Freitag) bis 14 Uhr vollständig bezahlte Tickets, werden im Regelfall am folgenden Werktag (Montag bis Samstag) zugestellt. Zur Sicherheit erhalten Sie eine E-Mail mit Tickets zum Selbstausdrucken. Bitte achten Sie auf rechtzeitige Bestellung, damit Ihre Tickets nicht zu spät bei Ihnen oder Ihrem Beschenkten eintreffen.